Spuk-takulär simples und eindrucksvolles Duo für Eure Halloween-Party

halloween-cocktails-augen
Was glotzt Ihr denn so? Noch nie eine Erwachsene gesehen, die auf Halloween abfährt?

Süßes ODER Saures? Warum entscheiden? Hat doch beides seinen Reiz 🙂 Euch fehlen noch einige schaurig schöne Ideen für die Nacht der Geister und Dämonen? Süßes Popcorn und ein saurer Drink, beides mit dem gewissen scary Etwas, gibt es hier zu entdecken! Warum sollten nicht auch die Erwachsenen Spaß haben, während die Kinder an Halloween um die Häuser ziehen? Eure Gäste werden Augen machen und Euch die Drinks und Snacks aus den Händen reißen 🙂

Ich freue mich, mit diesem *Spuk* *Grusel* Beitrag beim „Trick or Treat“ Blogevent auf dem schönen Blog Fabulous Food mit dabei zu sein! Ich hoffe, ich kann ein paar coole Halloween-Party-Ideen aus meiner Hexen-Küche beisteuern!

halloweenevent, blogevent

Wenn Ihr Euch schon öfter mal gefragt habt, was es mit diesem Halloween eigentlich genau auf sich hat und warum es auch bei uns im deutschsprachigen Raum immer beliebter wird: Hier habe ich schon mal ein paar Sätze zum Halloween-Brauch geschrieben.

Aber jetzt mal rein ins Party-Getümmel mit Cocktails und Snacks zu Halloween!

Die Halloween Kostüme passen wie angegossen, die Deko hängt und steht an ihrem Platz, dann heißt es jetzt:

Zugreifen!

halloween-popcorn-haende
DING DONG, the wicked witch is dead! Ihr glaubt mir nicht? Hier ist der Beweis!

Bereichert Euer oder das Party-Buffet von Freunden doch mit diesen witzigen „Popcorn-Händen“! Hierfür gibt es kein Rezept, denn jeder bereitet Popcorn nach seinen eigenen Vorlieben zu. ABER:

Was Ihr braucht:

  • Einweg-Handschuhe aus Plastik
  • Popcorn
  • Hübsche Bändchen
  • „Fingernägel“ aus Washi-Tape oder Tonpapier

Es ist ganz einfach: die Handschuhe befüllt Ihr mit dem Popcorn in der Geschmacksrichtung Eurer Wahl (meins ist süüüüüüüüüß!) und bindet sie oben mit ein paar netten Bändchen in Halloween-Farben zu. Meine Hexen-Nägel hier habe ich aus meinem geliebten Neon-Washi-Tape herausgeschnitten und ich gebe zu, die könnten schöner sein 🙂 Wer die Muße dazu hat, sollte schön geformte Fingernägel aus Tonpapier ausschneiden und aufkleben. Ihr könnt gerne auch noch andere Verzierungen dazu basteln, wie zum Beispiel einen Anhänger, auf dem „Happy Halloween“ oder ein anderer netter Gruß steht. Das Schöne bei dieser Snack-Bastelei ist nämlich: sie ist vielseitig einsetzbar, entweder als Beitrag zu einem Halloween-Buffet auf einer Party oder Ihr könnt sie den kleinen Monstern auf Süßigkeiten-Streifzug an der Tür mitgeben!


Hoch die Gläser!

Keine Party unter Hexen und Zauberern ohne einen Zaubertrank, oder?

halloween-cocktail-augen
„Saures“ vom Feinsten

Bei einer Halloween Fete dürfen ganz klar auch zum Thema passende Getränke nicht fehlen. Hinter diesen glibberig, glitschig grünen Cocktails mit den furchterregenden Glubschaugen verbergen sich tatsächlich sehr leckere Appletinis!

Davon gibt es natürlich unzählige Varianten, hier ist meine.

 

Zutaten:

  • 4 cl Wodka
  • 2 cl saurer Apfelschnaps (z.B. Berentzen)
  • 1 cl Cointreau
  • einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe (kann auch weggelassen werden!)

Ganz einfach auf Eis geschüttelt (Hello Mr. Bond) und ohne Eis serviert in einem Martini Glas.

Für die Deko der Drinks hatte noch neonfarbene Knicklichter zu Hause rumliegen. Auf diese habe ich sauer gefüllte Gummi-Augäpfel gespießt, die man dieser Tage ja überall kaufen kann. Und SIEHE da 🙂


Ab heute spukt es in unserer Küche

halloween-dekoNach dem Fotoshooting konnte ich die zusammengekauften „Props“, wie man in unseren Kreisen ja so schön sagt, gleich für ein cooles Halloween-Display als Deko in unserer offenen Wohnküche nutzen.

Ich hoffe, Euch gefallen meine Party-Ideen und Inspirationen zu Halloween. Die Ober-Hexe wünscht allen kleinen und großen Monstern, Gnomen, Zombies, Vampiren und Mumien HAPPY HALLOWEEN!

Eure Sarah von KüchenAtlas

2 Gedanken zu „Spuk-takulär simples und eindrucksvolles Duo für Eure Halloween-Party

  1. Supertolle Ideen! Vor allem die Popcorn in den Handschuhen sind mal etwas neues, das hab ich vorher noch nirgends gesehen. Top!

Kommentare sind geschlossen.