Spargel, Spargel! – Blogparade Küchenausstattung

Seit einigen Tagen gibt es endlich wieder frischen Spargel auf dem Markt und in den Läden zu kaufen. Bis zum Saisonende am 24.6. ist noch viel Zeit. Und daher widmet sich unsere nächste Blogparade Küchenausstattung dem Spargel.

Schreibt einen Blogpost rund um den Spargel, in dem ihr beispielsweise folgende Fragen beantworten könnt:
– Habt ihr spezielles Küchengerät zum Verarbeiten oder Servieren von Spargel? (Spargeltopf, Schäler, Servierplatten, …)
– Wie bereitet ihr Spargel zu? Welche Varianten, Spargel zu kochen nutzt ihr oder wollt ihr vielleicht mal noch ausprobieren?
– Welche Spargelsorten esst ihr am liebsten?
– Wo bezieht ihr wirklich frischen Spargel?
– Wie lagert ihr Spargel, den ihr nicht sofort verarbeitet?
– Und so weiter…

Preise

Unter allen Teilnehmerinnern und Teilnehmern (die ersteren überwiegen hier deutlich…) verlosen wir zusammen mit endlichzuhause.de aus deren Spargelprodukten ein Set bestehend aus Spargelkochtopf, Butterwärmer und Butterlöffel im Wert von über 100 Euro. (Abbildung: Produktbeispiele. Das ist nicht konkret das Set, das ihr bekommt.)

Als zusätzliche Anreiz bekommen die ersten 30 Teilnehmer alle einen Spargelschäler und zwar entweder Tom oder Jerry. (Farben und Modelle nach Auswahl solange verfügbar.)

Was müsst ihr zur Teilnahme machen? Schreibt euren Blogbeitrag für diese Blogparade in eurem eigenen Weblog, verlinkt diesen Beitrag und hinterlasst hier einen Kommentar, damit wir das mitbekommen. (Beim Trackback fehlt uns eure Mailadresse zur Benachrichtigung, daher bitte auch einen Kommentar schreiben. Danke!)
Teilnahmeschluss ist der 30.4.2012. Wir verlosen den Preis unter allen Teilnehmern. Alle weiteren Teilnahmebedinungen bitte beachten.

Durchführung der Blogparade: Jan Theofel

35 Gedanken zu „Spargel, Spargel! – Blogparade Küchenausstattung

  1. Danke, Jan für die Einladung, aber wie Kerstin bin ich kein großer Spargelfan, habe auch keine Utensilien zu Hause, habe keine Tipps oder Ahnung von Spargel. Diesen Monat also leider wohl ohne mich… :(

  2. Hallo Jan,
    danke dir für die Einladung zur Parade. :) Spargel ist gar nicht mein Thema, ich mag ihn überhaupt nicht. Wir werden aber dennoch teilnehmen, mein Mann liebt Spargel (und darf deshalb den Artikel selbst schreiben :D)

    Viele Grüße
    Kerstin

  3. Hier mein Blogbeitrag zum Thema Spargel:

    http://goldlola.blogspot.de/2012/04/die-spargelsaison-hat-begonnen.html

    Ich liebe Spargel!

  4. auch ich möchte mich für die Einladung bedanken:)
    Ich bin nicht so ein Spargelesser und werde mich dieses mal zurückhalten.

    Möchte mich aber nochmals für deine Idee bedanken, wie du deine Auslosungen getsaltest. Das hat mir bei meiner letzten Auslosung sehr viel geholfen. Endlich habe ich gesehen, wie man eine Auslosung super Transparent gestalten kann und bin der Meinung jeder Blogger sollte das so machen.

    Liebe Grüße von Tatjana,

    freu mich schon auf deine nächste Bloggeraktion

  5. Ein interessantes Thema.
    Da gleich bei uns hinterm Haus ein riesiges Spargelfeld ist, werde ich da sicherlich auch drüber schreiben und hoffe das ich noch unter den ersten 30 bin, mein Spargelschäler hat nämlich schon Roststellen :D

  6. Hallo,
    nun habe auch ich zu euch gefunden und nehme gern an eurer Blogparade teil. Hier der Link zu meinem Beitrag.
    http://ergo-juli.blogspot.de/2012/04/spargelsaison.html

    Liebe Grüße Juli

  7. Aufgepasst! Die ersten 23 Teilnehmer, welche die Spargelschäler Tom oder Jerry bekommen, stehen schon fest. Mit einem Blogbeitrag zum Thema Spargel könnt ihr also noch sieben Schäler ergattern. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung!

  8. Die ersten Spargelschäler wurden bereits verschickt. Vielen Dank für eure Beiträge! Noch sieben Schäler warten auf weitere Teilnehmer ;)

  9. Ich kaufe den Spargel, ob weiß oder grün, nur vom Spargelbauern. Gott sei Dank wohne ich im Spargelland Niedersaschsen. Ich bereite den weißen Spargel ganz traditionell zu, von den Spargelschalen koche ich noch eine leckere Vorsuppe. Grünen Spargel muß ich ja nicht schälen, man kann ihn sehr gut in stück schneiden und braten.
    Beim Spargel ist es so entweder man liebt ihn und mag ihn gar nicht. Meine Familie liebt ihn.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>